Richtiger Preis, satter Gewinn

9783875150711

Neuer Artikel

Dr. Manfred Kohls „Preisbibel“ ist DAS Arbeitsbuch für alle, die Lust haben auf neue Wege zum geschäftlichen Erfolg.

Mehr Infos

44,00 €

inkl. MwSt.
sofort lieferbar

- +

  • 180 Seiten
  • 1. Auflage
  • Hardcover - Höhe 240 mm, Breite 170 mm
  • Matthaes Verlag
  • ISBN: 9783875150711

 
Mehr Infos

Dr. Manfred Kohl, renommierter Tourismusexperte mit eigener Consultingagentur, zeigt in seinem Buch „Richtiger Preis, satter Gewinn“ wie man sie richtig angeht – die Sache mit der Preispolitik. Diese gewinnt am immer stärker umkämpften Markt an Wichtigkeit, um sich gegenüber der Masse an Mitbewerbern behaupten zu können. In 16 plakativ und motivierend formulierten Kapiteln zeigt er anhand von zahlreichen Abbildungen und Beispielen Instrumente auf, mit deren Hilfe Hoteliers und Touristiker innovative Preispolitik betreiben können, um im „Zeitalter des Preises“ nicht unterzugehen. Er gibt wichtige Impulse für aktives Handeln und zeigt, dass es großen Spaß macht, mit Hilfe der richtigen Methoden den eigenen Umsatz in die Höhe zu treiben. Am Ende der Lektüre des Buches wird jeder Leser seine Kunden in Bezug auf ihre Preisempfindlichkeit analysieren können, über die richtigen Argumente für Preisverhandlungen verfügen und nicht zuletzt die für sein Unternehmen individuell richtigen Preisstrategien kennen. Manfred Kohls „Preisbibel“ ist DAS Arbeitsbuch für alle, die Lust haben auf neue Wege zum geschäftlichen Erfolg.

 
Technische Daten
Höhe240
Breite170
Tiefe170 mm
Seitenzahl180
Auflage1. Auflage
AusstattungHardcover
 
Blick ins Buch

Leseprobe Richtiger Preis

Nachfolgend finden Sie einige Seiten aus dem Buch als PDF-Leseprobe

Blick ins Buch (1.66M)
 
Über den Autor

Manfred Kohl

Manfred Kohl

Manfred Kohl arbeitete nach dem Wirtschaftsstudium an der Wirtschaftsuniversität Wien im Institut für Fremdenverkehrsentwicklung, wechselte zum Wirtschaftsförderungsinstitut der Wirtschaftskammer Österreich, schließlich zur Edinger Tourismusberatung in Innsbruck, bevor er 1980 die „Kohl & Partner Tourismusberatung“ als international tätiges Consultingunternehmen gründete. Er ist gerichtlich beeideter Sachverständiger für Tourismus, Lehrbeauftragter der Universität Klagenfurt, UNWTO-Experte, Assessor nach dem EFQM Excellence Modell und Referent bei Fachtagungen, Kongressen und Branchenevents.


 
Blick ins Buch

Leseprobe Richtiger Preis, satter Gewinn

Nachfolgend finden Sie einige Seiten aus dem Buch als blätterbare Leseprobe

Anzeigen
 
Inhaltsverzeichnis

1. Was Ihnen dieses Preisbuch bringt 11

2. Am Marlt ist der Teufel los 15

- Festpreise - Schnee von Gestern 15

- The Age of Cheap 19

- Das Eisbergphänomen 21

3. Mit der optimalen Strategie in die Gewinnzone 25

-Sexy wie ein Pfau 25

- Strategie-Check für eine klare Marktposition 26

- Die strategische Rolle des Preises 28

4. Die Lust am preiswerten Kauf 31

- Preise und Konsumententypen 31

- Flow statt Rabatt 32

5. Mut zum notwendigen Preis 37

- Der Preis ist heiß 37

- Preise festlegen 39

- Ermittlung der Preisuntergrenze 40

- Preisgarantie als Muss 41

6. Der Preis als Marketinginstument 45

- Jeder Zielgruppe ihren Preis 45

- Der Preis im Web 49

- Wertvolle Gäste 53

- Privilegien schaffen 56

7. Den Erstrag steigern 59

- Qualitätsführer oder Preisführer? 59

- Die Kostenfalle 60

- Der Preis als Erfolgshebel 62

- Fencing - Was ist denn das? 64

8. Preise und Preismanagement 67

- Preismanagement muss sein 67

- Das richtige Angebot für jeden Gast 68

9. Auf der Waagschale 71

- Die eigene Preisposition prüfen 71

- Der Preisbrecher 72

- Preisstrategien entwickeln 73

- Produkte verkaufen statt Preise senken 76

10. Mythen der Preispolitik 79

- Die Fünf häufigsten Irrtümer 79

11. Den richtigen Preis finden 83

- Preisdumping lohnt sich nicht 83

- Transparenz ist oberstes Gebot 85

- Der gefühlte Preis - Ein Ausflug in die Preispsychologie 86

12. Innovative Preisgestaltung in der Praxis 101

- Die Optimierung der Hotelpreisliste 101

- Die Kinderpreise im Fokus 11

- Profitable Preise in der Hotelgastronomie 116

- Damit Ihr Spa nicht baden geht 137

13. Revenue Management 143

- Angebot und Nachfrage regeln den Preis 143

- Yield oder Revenue Management in der Stadthotellerie 145

- Revenue Management im Ferienhotel 147

14. Die Rolle der Mitarbeiter 155

- Richtiges Verhalten trainieren 155

- Nachfassen statt Nachlassen 156

15. Power Pricing 159

-> Preisstrategie 1: Leistungswettbewerb statt Preiskampf 159

-> Preisstrategie 2: Ausschöpfen der Preisspielräume 161

-> Preisstrategie 3: Differenzieren von Saisonzeiten und Zimmerkategorien 164

-> Preisstrategie 4: Preispolitik ist Chefsache 165

- 24 heiße Tipps für`s Power Pricing 169

- Last but not least 170

 

Autoren 172

Dank 175

Bildnachweis 178

Impressum 179

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch ...