Mitarbeiter suchen, finden, fördern, binden

9783875150865

Neuer Artikel

Ideen und Strategien gegen den Fachkräftemangel in der Hotellerie.

Mehr Infos

28,00 €

inkl. MwSt.
sofort lieferbar

- +

  • 136 Seiten
  • 1. Auflage
  • Softcover - Höhe 240 mm, Breite 140 mm
  • Matthaes Verlag
  • ISBN: 9783875150865

 
Mehr Infos

• Ideen und Strategien gegen den Fachkräftemangel in der Hotellerie • Best Cases für nachhaltige Lösungen, damit engagierte Mitarbeiter gefunden und gehalten werden können • Beispiele aus der Praxis für die Praxis – keine graue Theorie • Input für jeden Hotelier und jeden Manager in der Hotellerie, damit dem drohenden „wir finden keine guten Mitarbeiter mehr“ Einhalt geboten werden kann

 
Technische Daten
Höhe240
Breite140
Tiefe140 mm
Gewicht365 g
Seitenzahl136
Auflage1. Auflage
AusstattungSoftcover
 
Blick ins Buch

Leseprobe Mitarbeiter suchen

Nachfolgend finden Sie einige Seiten aus dem Buch als PDF-Leseprobe

Blick ins Buch (592.22k)
 
Über den Autor

Albrecht von Bonin

Albrecht von Bonin

Albrecht von Bonin ist Mitgründer, Senior Consultant, Gesellschafter der VON BONIN Personalberatung und Inhaber der AvB Unternehmensberatung. Mit seinem Experten-Team berät er seit über 35 Jahren Privathoteliers, Unternehmen der internationalen Hotellerie, Touristik sowie der produzierenden Industrie. Den Schwerpunkt der Beratung bildet die Suche & Auswahl von Fach- und Führungskräften, Management & Organisationsberatung und Unternehmernachfolge.
Die Förderung von Talenten ist für von Bonin Beruf und Passion zugleich. So begleitet sein Team pro Jahr knapp 100 Führungskräfte mit einem individuellen Karriere-Coaching bei der Optimierung ihrer beruflichen Entwicklung.
Mehr Informationen über den Autor und die VON BONIN Personalberatung unter www.von-bonin.de


 
Blick ins Buch

Leseprobe Mitarbeiter suchen, finden, fördern, binden

Nachfolgend finden Sie einige Seiten aus dem Buch als blätterbare Leseprobe

Anzeigen
 
Inhaltsverzeichnis
Amuse-Gueule. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6
Warum sollten gute Leute für Sie arbeiten?. . . . . . . 6
Vorspeisen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 8
Wer in der Wüste Wasser sucht,
muss tiefe Brunnen bohren . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 8
Die Situation am Personalmarkt. . . . . . . . . . . . . . .12
Hauptgericht . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 19
Rekrutierung wird zur Überlebensfrage . . . . . . . . .19
Der Arbeitgeber als Marke –
glaubwürdig oder Mogelpackung?. . . . . . . . . . . . .21
Ziehen Sie alle Register des Marketing-Mixes. . . .29
Wer ist eigentlich zuständig
für das Humankapital? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .38
Sag mir, wo die Blumen sind . . . . . . . . . . . . . . . . .61
Steigern Sie Ihre Attraktivität
als Ausbildungsbetrieb. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .83
Desserts. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 106
Wie Sie Spitzenkräfte
an Ihren Betrieb binden . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .106
Schlusswort und Dank . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .129
Adressenverzeichnis. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .131

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch ...