Geniale Texte für Hotellerie und Gastronomie

9783875153163

Neuer Artikel

Nach dem Motto „Wie du mit knackigen Texten besser verkaufst“, hat Petra van Laak einen „Tat-Geber“  - aus der Praxis für die Praxis – für Gastronomen und Hoteliers geschrieben.

Mehr Infos

36,90 €

inkl. MwSt.
sofort lieferbar

- +

  • Matthaes Verlag
  • ISBN: 9783875153163

 
Mehr Infos

Nach dem Motto „Wie du mit knackigen Texten besser verkaufst“, hat Petra van Laak einen „Tat-Geber“  - aus der Praxis für die Praxis – für Gastronomen und Hoteliers geschrieben.

Wann und wo kommt dein Gast mit Text (geschrieben oder gesprochen) in Kontakt? Das Spektrum ist gigantisch. Es fängt bei Prospekten oder der Ansage auf dem Anrufbeantworter an und reicht bis hin zu Newslettern, Blog-Texten und zu Apps. Dabei soll der Gast je nach „Kanal“ unterschiedlich angesprochen werden – und es soll natürlich auch zum Haus passen. 

Dröge Pflicht? Muss nicht sein! Mit der richtigen Anleitung fällt dir das Formulieren leicht und es wird dir sogar Spaß machen, deine eigenen Texte zu verfassen. 

Unzählige echte, positive Beispiele machen dir Mut, sich mit der Thematik zu beschäftigen und dabei Schritt für Schritt zum Textprofi zu werden.

Wenn du willst, kannst du dir auch die Grundlagen reinziehen:  Was macht gute Texte aus? Warum Storytelling? Was will der digitale Gast? – Um nur einige Beispiele zu nennen. Je mehr du drüber weißt, desto geschmeidiger wirst du kommunizieren. Und das Schöne daran: Es ist kein Hexenwerk und kostet mit diesem Tat-Geber viel weniger Zeit, als du denkst.

 
Über den Autor

Petra van Laak

Petra van Laak

Petra van Laak entwickelt mit ihrer Agentur Text: van Laak griffige Sprachkonzepte für Unternehmen aus Touristik und Finanzwirtschaft. Seit 2014 ist sie „Vorbild-Unternehmerin“ im Rahmen der Initiative FrauenUnternehmen des BMWi und wurde als "Solo-Unternehmerin des Landes Brandenburg 2014" ausgezeichnet. Sie gewann zwei Mal den SWISS TEXT AWARD (2010 und 2013). Sie schreibt Fachbücher zum Thema gute Texte und trainiert Teams aus Hotellerie, Gastronomie und Tourismus mit dem Ziel, klarer, kundenfreundlicher und einfallsreicher zu schreiben.

Mehr über Petra van Laak unter: petravanlaak.de
Webseite der Agentur Text: van Laak: text-vanlaak.de


 
Blick ins Buch

Leseprobe Geniale Texte für Hotellerie und Gastronomie

Nachfolgend finden Sie einige Seiten aus dem Buch als blätterbare Leseprobe

Anzeigen
 
Inhaltsverzeichnis

A Mach dich startklar 8

Wir starten mit lauter guten Beispielen. Viele Kollegen steuern ihre Kommunikation mit dem Gast bereits über gute Texte – schau dir das genauer an.

1. Diese Kollegen haben es drauf 9

2. Was sich daraus für deine Texte ableiten lässt 20

3. Mit welcher Strategie du herangehen kannst 26

B Was gute Texte ausmacht 30

Hier erfährst du, welche Merkmale griffige, einzigartige und unterhaltsame Texte haben.

4. Verständlich schreiben 31

5. Übersichtliche Textstruktur 35

6. Der gute Ton 40

7. Infotainment – informieren und unterhalten 46

C Der analoge Gast 51

Überall dort, wo der Gast etwas analog erfahren kann, wo also alle seine Sinne zum Einsatz kommen (Sehen, Hören, Riechen, Schmecken, Fühlen), bist du gefragt: Von der Imagebroschüre über Wegeleitsysteme bis hin zu pfiffigen Bezeichnungen fürs Team oder Events – Gute Texte hauen es raus.

8. Prospekte, Imagebroschüren und Karten zum Verlieben 52

9. Lesestoff am Tisch 58

10. Auf dem Zimmer 66

11. Im, am, ums Haus 72

12. Dein Team – lass es strahlen 76

13. Am Telefon 82

14. Arrangements und Veranstaltungen 86

15. Produktnamen und Produktbeschreibungen 92

D Der digitale Gast 96

Die digitale Kommunikation mit dem Gast wird immer wichtiger. Digitale Kanäle wie Website, E-Mail-Korrespondenz, Apps, Social Media usw. brauchen raffinierte Texte.

16. Die Website – die Bühne deines Betriebes 97

17. Für Blogs schreiben 106

18. Reservierungen, Buchungen und Portale 114

19. Textnachrichten schreiben 122

20. E-Mails und Newsletter 129

21. Social Media? Worauf wartest du noch? 137

22. Keine Angst vor SEO 145

E Das Minimal-Turbo-Programm 150

Wenig Zeit? Kennen wir. Hier liefern wir dir Ideen für die Texterstellung, die sich mit einem Minimal-Aufwand verwirklichen lassen. Du schaffst das

23. Wichtigste Kontaktpunkte zuerst betexten 151

24. Der Headline-Baukasten 156

25. Der Redaktionsplan 162

F Wenn mehr Zeit oder ein Dienstleister da ist 168

Ein bisschen Luft? Umso besser! In diesem Abschnitt siehst du, was du und/oder dein Dienstleister sonst noch alles durch gute Texte anstellen könnte. Alles kann, nichts muss.

26. Storytelling 169

27. Eine eigene Sprache für deinen Betrieb 177

28. Mitarbeiter finden 184

G ANHANG 191

Die Mega-Checkliste 192

Fragelisten 195

Quellennachweis 197

Über die Autorin 198

Impressum 200

 
Presse

Titel-Cover (JPG, 300 dpi)


Online-Cover (JPG, 72 dpi)


Pressemitteilung (PDF)

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch ...