Neu

Erfolgsfaktor Zimmer und Etage

9783875153170

Neuer Artikel

Dieses Buch richtet sich an Inhaber und Führungskräfte der Hotellerie (Hotels, Hostels, garni, Gaststätten und Pensionen) und das durchaus auch in kleinen oder familiengeführten Betrieben sowie an Nachwuchsführungskräfte (Studierende,SchülerInnen) aus Tourismus, Hotellerie und Gastronomie.

Mehr Infos

49,90 €

inkl. MwSt.
Dieser Artikel erscheint voraussichtlich im November. Merken Sie jetzt Ihr Exemplar vor!
Lieferdatum 20.11.2018

- +

  • Matthaes Verlag
  • ISBN: 9783875153170

 
Mehr Infos

Übernachtung ist das zentrale Angebot eines Hotels. Die Zimmergestaltung und das Housekeeping prägen maßgeblich die Qualitätswahrnehmung der Gäste. Zudem wird mit dem Beherbergungsbereich der Großteil des Umsatzes erwirtschaftet. Deshalb nimmt dieses praxisorientierte Buch den strategisch und operativen Bereich von Zimmer und Etage in den Fokus und schließt damit eine Lücke zu den Hotel-Management Publikationen.

Der erste Teil des Buches widmet sich den strategischen Entscheidungen, wie zum Beispiel Planung, Investitionen, Architektur und Design, Material- und Ausstattungsqualität, Funktionalität sowie die beeinflussenden Aspekte für einen zeitgemäßen Beherbergungsbereich wie Nachhaltigkeit, Digitalisierung, Barrierefreiheit, Sicherheit, etc. Im zweiten Teil geht es um die häufig unterschätzte Housekeeping-Abteilung und deren Beitrag zur Gästezufriedenheit. Der Schwerpunkt liegt in hier in der operativen Führung und der professionellen Organisation der Housekeeping-Abteilung.

Sämtliche Prozesse wie Mitarbeiterplanung, Mitarbeiterführung und Mitarbeiterentwicklung, Outsourcing, zeitgemäße Reinigungsprozesse, Hygienestandards, Wäschemanagement werden thematisiert. Zudem werden auch die Schnittstellen zu den anderen Abteilungen wie Frontoffice, Haustechnik und Wäscherei aufgezeigt. 

Durch die gesamthafte Aufbereitung in diesem Buch werden die Aufgaben- und Problemstellungen des Managements von Zimmer und Etage praxisorientiert vermittelt und Anregungen hierzu geschaffen. Reale Beispiele und Exkurse durch Fachexperten und Fachfirmen runden die Themen ab bzw. vertiefen wichtige Aspekte.

Dieses Buch richtet sich an Inhaber und Führungskräfte der Hotellerie (Hotels, Hostels, garni, Gaststätten und Pensionen) und das durchaus auch in kleinen oder familiengeführten Betrieben sowie an Nachwuchsführungskräfte (Studierende,SchülerInnen) aus Tourismus, Hotellerie und Gastronomie.

 
Über den Autor

Stefan Nungesser

Stefan Nungesser

Stefan Nungesser hat die Professur und Programmleitung für Hotelmanagement an der Fachhochschule Kärnten, Studienbereich Wirtschaft & Management, inne. Das Bachelorstudium mit klarem Fokus auf Hotels und Gastronomiebetriebe ist in Österreich einzigartig und vermittelt eine Doppelqualifikation: eine fundierte betriebswirtschaftliche Ausbildung mit allen wesentlichen Grundlagen sowie praxisorientierte Inhalte für ein zeitgemäßes Hotelmanagement. Zuvor war er Senior Berater bei der TREUGAST Solutions Group in München. Neben der Beratung von klein- und mittelständischen Hotels erstellte er Gutachten für Hotelprojekte im In- und Ausland. Als Leiter des TREUGAST International Institute gab er zahlreiche Branchenwerke, wie den Hotellerie & Gastronomie Betriebsvergleich oder das Investment Ranking, mit heraus und führte Marktforschungsprojekte durch. Trends und neue Konzepte in Tourismus und Hotellerie wurden am Institut untersucht und im Trendgutachten Hospitality beleuchtet. Er war Lehrbeauftragter an der Hochschule München und Dozent an der Europa Akademie München. Als Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Hochschule München forschte er in einem EUProjekt zum Thema „Alpen als nachhaltige Gesundheits- und Wellnessdestination“. Die Ausbildung zum Restaurantfachmann mit Zusatzqualifikation Küchen- und Servicemanagement im Schwarzwald, Tätigkeiten bei Feinkost Käfer und einem auf Fachmessen und Kongresse spezialisierten Veranstalter sowie das anschließende Tourismusmanagement-Studium in München bildeten die Grundlage für seine heutige Tätigkeit. Er ist zudem regelmäßig als Mystery Checker in der gehobenen Hotellerie im Einsatz. Seine fachlichen Schwerpunkte liegen im strategischen und operativen Hotelmanagement, insbesondere (digitalisierte) Serviceprozesse, Servicequalität, Beherbergungsmanagement sowie Hotelimmobilien. München und Velden am Wörthersee bilden seine Lebensmittelpunkte.


Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch ...