ErfolgReich in der Privathotellerie

9783875150667

Neuer Artikel

Wie gelingt es, sich am hart umkämpften Hotelmarkt mit seinem Privathotel von der Masse abzuheben, seinem Hotel ein einzigartiges „Gesicht“ zu geben?

Mehr Infos

44,00 €

inkl. MwSt.
sofort lieferbar

- +

Schlagworte: Hotellerie

  • 224 Seiten
  • 1. Auflage
  • Höhe 270 mm, Breite 200 mm
  • Matthaes Verlag
  • ISBN: 9783875150667

 
Mehr Infos

Wie gelingt es, sich am hart umkämpften Hotelmarkt mit seinem Privathotel von der Masse abzuheben, seinem Hotel ein einzigartiges „Gesicht“ zu geben? Burkhard von Freyberg, Axel Gruner und Marina Lang ist es in ihrem Buch „ErfolgReich in der Privathotellerie“ gelungen, einen unverzichtbaren Ratgeber zu schaffen, der wissenschaftliche Erkenntnisse genauso berücksichtigt wie die langjährige praktische Erfahrung etablierter, sehr erfolgreicher Privathoteliers. Die Autoren geben Antworten auf die Fragen: Wie ist es möglich, sich zu profilieren, um sich gegen das Angebot international agierender Hotelkonzerne durchzusetzen? Was kann ein Privathotelier von der Kettenhotellerie lernen oder sogar besser machen? Welche Eigenschaften sollte ein erfolgreicher Privathotelier besitzen? Dazu ist es ihnen gelungen, außergewöhnliche Hotelunternehmungen herauszufiltern und die Verantwortlichen für ein Interview zu gewinnen. Der Leser bekommt einen inspirierenden Einblick in deren Arbeit und zusammen mit zahlreichen Abbildungen, Tabellen und Checklisten, wird die Grundlage für langfristigen sowie stabilen Erfolg mit dem eigenen Hotel gelegt.

 
Technische Daten
Höhe270
Breite200
Gewicht1050 g
Seitenzahl224
Auflage1. Auflage
 
Blick ins Buch

Leseprobe Privathotellerie

Nachfolgend finden Sie einige Seiten aus dem Buch als PDF-Leseprobe

Blick ins Buch (3.63M)
 
Über die Autoren

Prof. Dr. Burkhard von Freyberg

Prof. Dr. Burkhard von Freyberg

Prof. Dr. Burkhard von Freyberg, gelernter Hotelfachmann, Dipl.-Kaufmann ist geschäftsführender Gesellschafter des auf die Individualhotellerie spezialisierten Beratungsunternehmens Zarges von Freyberg Hotel Consulting. In dieser Funktion ist er sowohl in der Projektierung von neuen Hotelvorhaben als auch in Optimierungsprozessen in namhaften Hotelbetrieben im deutschsprachigen Raum involviert. Seit März 2009 hat er eine Professur für Hospitality Management an der Fakultät für Tourismus der Hochschule München inne. Vor der Gründung des eigenen Unternehmens war er mitunter mehrere Jahre bei der Treugast Solutions Group als Seniorberater tätig. Burkhard von Freyberg studierte Betriebswirtschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität (München), Universität.


Prof. Dr. Axel Gruner

Prof. Dr. Axel Gruner

Prof. Dr. Axel Gruner (geb. 1964), gelernter Koch, staatl. gepr. Hotelbetriebswirt und Dipl.-Betriebswirt hat seit November 2004 eine Professur für Hospitality Management an der Hochschule München, Fakultät für Tourismus inne.
Er verfügt über langjährige operative Erfahrung in der internationalen Hotellerie (u.a. Maritim Golf- & Sporthotel, Timmendorfer Strand; Hotel Europe, Killarney (Irland); Hyatt Regency Grand Cayman (British West Indies); Brenners Parkhotel, Baden-Baden; Hotel Océano, Teneriffa (Spanien)) sowie als Unternehmensberater, Coach, Trainer, Dozent und Aufsichtsratsvorsitzender des Rhön-Park-Hotel Resorts. Mit seinem Unternehmen [tourism consulting & training] hat er sich auf die Begleitung von dienstleistungsspezifischen Erneuerungs- bzw. Innovationsprozessen spezialisiert.
Axel Gruner ist u.a. (Mit-)Herausgeber und Autor der Bücher »Management-Lexikon Hotellerie & Gastronomie« (2008), »Management-Ausbildung in der Hotellerie« (2010), »ErfolgReich in der Privathotellerie« (2012), »Hotelmanagement « (2013, 4. Aufl.) und »Erlebnisse schaffen in Hotellerie und Gastronomie« (2014).
Das betriebswirtschaftliche Studium absolvierte er an der Universität für Wirtschaft und Politik Hamburg sowie der Universidad de Alicante (Spanien). Die Promotion zum Dr. rer. soc. oec. erfolgte in Kooperation mit der Steigenberger Hotels AG sowie der Choice Hotels Germany GmbH am Zentrum für Tourismus und Dienstleistungswirtschaft der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck (Österreich) mit einer umfassenden Arbeit über die Markenloyalität in der Hotellerie.


 
Blick ins Buch

Leseprobe ErfolgReich in der Privathotellerie

Nachfolgend finden Sie einige Seiten aus dem Buch als blätterbare Leseprobe

Anzeigen
 
Inhaltsverzeichnis

Vorwort 4

Grußwort 5

1 Warum es sich lohnt, dieses Buch zu lesen 7


2 Privathotellerie im deutschsprachigen Raum 9
2.1 Privathotellerie – Fakten und Hintergründe 10
2.2 Was die Privathotellerie auszeichnet 16
2.2.1 Nah am Gast 18
2.2.2 Volle Kraft auf Nischenmärkte 18
2.2.3 Flache Hierarchien 20
2.2.4 Ein Hoch auf Stammgäste 22
2.3 Herausforderungen der Privathotellerie 23
2.3.1 Wie unsere besten Mitarbeiter bei uns bleiben 23
2.3.2 Von einem Inder und einem Amerikaner gefunden werden 25
2.3.3 Zu einer Marke werden, die man gerne hat 26
2.3.4 Standards setzen ohne Individualit ät aufzugeben 32
2.3.5 Investitionen stemmen 32
2.3.6 Übermächtigen Konzernen wie Marriott & Co .
Herr werden 35
2.3.7 Außen hui und innen hui 39
2.3.8 Wie Hoteliers -Kinder in die Fußstapfen treten 50
2.3.9 Marktgerechte Preise kalkulieren 52

3 Wege zum Erfolg 55
3.1 Erfolgsfaktoren 56
3.1.1 Finde und halte das beste Personal 57
3.1.2 Positioniere dich und sei trendbewusst 68
3.1.3 Orientiere dich an deinen Gästen und loyalisiere sie 88
3.1.4 Plane, steuere und kontrolliere deine Zahlen 933.1.5 Setze um und sei Gastgeber 116
3.1.6 Verkaufe, verkaufe, verkaufe 126
3.1.7 Lebe deine Werte und achte auf die Qualität 140
3.2 SUCCESS-Modell der Privathotellerie 156

4 Von Vorbildern lernen – Einblicke vor und
hinter die Kulissen 159

4.1 Kleine Vorbilder 160
4.1.1 Hotel Sunneschlössli 160
4.1.2 Hotel Nymphenburg 163
4.1.3 Hotel Cocoon 166
4.1.4 Rhönschaf-Hotel Krone 170
4.1.5 Kneippkur & WellVitalhotel Edelweiss 173
4.1.6 foodhotel Neuwied 176
4.1.7 Null-Energie -Bilanz -Hotel Stadt halle Wien 179
4.1.8 Strand Gut Resort 182
4.2 Große Vorbilder 186
4.2.1 Thurnher´s Alpenhof 186
4.2.2 Gastwerk Hotel Hamburg 190
4.2.3 Hotel zur Bleiche Resort & Spa 193
4.2.4 BollAnt´s im Park 198
4.2.5 Platzl Hotel 202
4.2.6 Hotel Waldhaus Sils-Maria 205
4.2.7 Der Öschberg hof 209
4.2.8 Hotel Bayerischer Hof 212

Service 216
Quellen 216
Bildnachweis 221
Autoren 222
Impressum 224

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch ...