big data.
Herausforderung und Chance für die Hotellerie

9783875153057

Neuer Artikel

Den Dschungel der Massendaten verstehen und für sein Unternehmen nutzen.

Mehr Infos

32,00 €

inkl. MwSt.
sofort lieferbar
  • 192 Seiten
  • 1. Auflage 2015
  • Softcover - Höhe 240 mm, Breite 170 mm
  • ISBN: 9783875153057

 
Mehr Infos

Big Data verändert vieles: Die Art und Weise wie Unternehmen arbeiten, wie Manager Entscheidungen treffen, wie Endverbraucher Produkte und Dienstleistungen kaufen und noch vieles mehr. Big Data wird in fast allen Lebensbereichen Einfluss nehmen, häufig ohne dass wir es überhaupt bemerken. Wenn die Datenkraken ihre Tentakel ausstrecken, wird so gut wie alles, was uns heute im Alltag umgibt, in irgendeiner Art und Weise davon betroffen sein.
Dieses Buch konzentriert sich auf die Basics zum Thema Big Data: Wie sehen die Grundzüge aus, was bedeutet Big Data überhaupt, wie verändert sich das Arbeitsumfeld, wie die Anforderungsprofile von Managern, welche Zusammenhänge gibt es? Und vor allem: Wie können Unternehmen von Big Data profitieren? Viele der verwendeten Beispiele in diesem Buch stammen aus der Hotellerie.
Big Data ist eine neue Evolutionsstufe unseres Wirtschaftssystems und ein hochgradiger Werttreiber im Zyklus von Information und Technologie. Dies sollte sich jeder Manager verinnerlichen, der heute oder in Zukunft in verantwortungsvollen und leitenden Positionen einen nachhaltigen Beitrag zur Entwicklung eines Unternehmens leisten möchte. Offen für Veränderungen zu sein, das bedeutet letztlich Nachhaltigkeit in unserem schnelllebigen Wirtschaftsleben.

 
Technische Daten
Höhe240
Breite170
Seitenzahl192
Auflage1. Auflage
AusstattungSoftcover
Erscheinungsjahr2015
UntertitelHerausforderung und Chance für die Hotellerie
 
Über den Autor

Michael Toedt

Michael Toedt

Dr. Michael Toedt ist einer der renommiertesten Experten im Bereich Big Data. Sein bisheriges Berufsleben kann in zwei Bereiche unterteilt werden: Zunächst war es sein Ziel, den elterlichen Hotelbetrieb zu übernehmen. Nach zwei fachbezogenen Ausbildungen und Erfahrungen in der Sternegastronomie holte er 1995 sein Abitur nach und studierte anschließend BWL an der Hochschule München mit Schwerpunkt Hotellerie. Im Jahr 2000 begann er bei der lebensart global networks AG im Bereich CRM. Durch den Verkauf des Unternehmensbereichs an die Schoerghuber Unternehmensgruppe gehörte er bis Ende 2004 dem dortigen Führungskräftezirkel an. Im Januar 2005 gründete Dr. Michael Toedt zusammen mit dem Fachanwalt für Datenschutz Dr. Robert Selk und dem IT-Experten Rainer Aumiller die Toedt, Dr. Selk & Coll. GmbH. TS&C hat sich seither als Software- und Beratungsfirma, aber vor allem auch als Thinktank für ein datengetriebenes und nachhaltiges Marketing, einen Namen gemacht. 2013 schrieb Michael Toedt unter anderem den CRM Leitfaden des Österreichischen Hotelverbandes und veröffentlichte das erste Buch überhaupt, das sich dem Thema Big Data in der Hotellerie gewidmet hat. 2015 promovierte er mit einer Arbeit über CRM und den Einfluss einer kontinuierlichen Kommunikation auf die Umsatzzahlen in der Luxushotellerie.


 
Blick ins Buch

Leseprobe big data.

Nachfolgend finden Sie einige Seiten aus dem Buch als blätterbare Leseprobe

Anzeigen
 
Inhaltsverzeichnis

Vorwort 8

Einleitung 9

1 | BIG DATA: NUR EIN HYPE? 13

1.1 DATEN – DIE BASIS 17

1.2 DIE DATENBERGE EXPLODIEREN 21

2 | STORIES RUND UM BIG DATA 27

2.1 DIE GOOLE »FLU MAP« 28

2.2 PRODUKTE VERKAUFEN, OHNE DASS SIE EINEM GEHÖREN 29

2.3 SCHWANGER, OHNE ES ZU WISSEN 30

2.4 FALSCHE INVESTITIONS-ENTSCHEIDUNGEN 33

3 | WAS SIE ÜBER BIG DATA WISSEN SOLLTEN 37

3.1 DIE DEFINITION VON BIG DATA 38

3.1.1 Das Big-Data-Konzept 38

3.1.2 Die fünf V’s von Big Data 43

3.2 DER ROI VON BIG DATA 45

3.2.1 ROI durch eine verbesserte Entscheidungsfindung 46

3.2.2 ROI durch ReduKTION der Vertriebskosten 47

3.2.3 ROI durch sinnvolle Medien-Allokation 49

3.2.4 ROI durch gesteigerte Produktivität 50

3.2.5 ROI durch Kosten-Reduktion 52

3.3 KUNDENBINDUNGS-PROGRAMME 52

3.4 DER WEG DES KUNDEN 57

3.4.1 Die neun Phasen des Reisens 61

3.4.2 Die Phasen vor dem Hotel-Aufenthalt 63

3.4.3 Die Leistungserbringung im Hotel 72

3.4.4 Nach dem Aufenthalt ist vor dem Aufenthalt 80

4 | BIG DATA IN DER HOTELLERIE 85

4.1 DIE REALITÄT IN DER HOTEL-IT 86

4.1.1 Die Kern-Systeme 92

4.1.2 Die Hotel-Website 93

4.1.3 Die Kommunikations-Systeme 93

4.1.4 Die restlichen Systeme 94

4.2 DIE BIG DATA DATENBANK 96

5 | B IG DATA — DIE NÄCHSTE STUFE IN DER EVOLUTION DES

MARKETINGS 107

5.1 BIG-DATA-MARKETING 109

5.2 INDIVIDUELLE KOMMUNIKATION 116

5.2.1 Content und Timing 116

5.2.2 Der Wert der Kommunikation 124

5.2.3 Die Wirkung von Kommunikationsmaßnahmen 131

5.2.4 Wann, wie oft und wie viel – Anlässe der Kommunikation 135

5.3 DATENSCHUTZ 141

5.4 BESCHWERDEMANAGEMENT 145

5.5 BIG-DATA-ANALYSEN 146

5.5.1 Entscheidungsprozesse im Management 146

5.5.2 Marktforschung im Big-Data-Zeitalter 148

5.5.3 Social MEDIA: Die Missinterpretation 156

6 | VERÄNDERT BIG DATA DIE ORGANISATIONSSTRUKTUREN? 161

7 | ZU GUTER LETZT 170

8 | ANHANG 174

Abbildungen 176

Über Toedt, Dr. Selk & Coll. 177

Anmerkungen 179

Zum Autor 190

 
Presse

Titel-Cover (JPG, 300 dpi)


Online-Cover (JPG, 72 dpi)


Pressemitteilung (PDF)

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch ...

Kürzlich angesehen