Maria Luisa kann nicht anders
Von Platterbsen, weißen Trüffeln und einer Messerspitze Wahnsinn

31658491

Neuer Artikel

„Ein entschleunigtes Wohlfühl-Kochbuch mit großartigen Texten und Fotos.

Mehr Infos

24,00 €

inkl. MwSt.
sofort lieferbar

- +

  • 420 Seiten
  • 2. Auflage 2012
  • Breite 193 mm
  • Becker-Joest-Volk
  • ISBN: 9783938100677

 
Mehr Infos

Luisa kennt jeden einzelnen Olivenbaum. Die 5 Linsen sind ein Familienheiligtum, und wenn es im November nach weißen Trüffeln duftet, dann kommt der Duft nicht aus einer Flasche mit Trüffelöl, sondern von echten weißen Trüffeln, die in der Nacht zuvor noch an einer geheimen Stelle geschlafen haben. Das Fleisch in Luisas Töpfen stammt von Tieren, die ein überglückliches, vielleicht sogar wildes Leben führen durften, bis Luisa ihnen in ihrer Küche die letzte große Ehre erweist. So kocht eine Radikale. Radikal saisonal. Radikal regional. Ohne Kompromisse. Maria Luisa Scolastra meint es wirklich ernst mit Qualität und sie kocht für ihr Leben gern, sprichwörtlich. In ihrem Restaurant in Foligno bei Perugia kocht sie nach alten umbrischen Rezepten,
die seit drei Generationen hungrige Esser und große Genießer beglücken. Mit viel Gemüse und feinen
Hülsenfrüchten und Fleisch und Fisch in der Rolle, die Fleisch und Fisch in Umbriens traditioneller Cucina povera, gebührt: wenig, aber vom Feinsten. All das ist wunderbar altmodisch. Und genau darum ist es moderner denn je. Nehmen Sie sich also Zeit für dieses Buch. Am besten gleich ein Jahr. Dann können Sie nicht nur Luisa und ihre Villa Roncalli, sondern auch Umbrien, Luisas Familie und Luisas Gäste kennen lernen und den besten Gemüsemann Italiens. Es wird ausschließlich gekocht, was gerade seine beste Zeit hat. Was im großen Garten hinter dem Haus oder auf den Feldern Umbriens friedlich heranreifen durfte. Sie werden beim Nachkochen der Gerichte den klaren umbrischen Frühling, den heißen Sommer, den sanftmütigen Herbst und den üppigen Winter auf der Zunge spüren, auch in der heimischen Küche. Auch wenn Sie nicht ganz so radikal sind wie Luisa.

„Ein entschleunigtes Wohlfühl-Kochbuch mit großartigen Texten und Fotos.” Stern, 18/2012 „Dieses Buch ist einfach bezaubernd.” ekz. bibliotheksservice GmbH, 2012/24 "Wir können nicht anders, als dieses Werk trotz des Mädchen-Titels genial zu finden." (BEEF! 08/2012) "Die Rezepte sind raffiniert, mit einfachen Zutaten. (.) Daneben gibt es interessanten Lesestoff und herrliche Bilder." (Landlust 12/2012) "Eines der schönsten und sinnlichsten Kochbücher seit Langem." (genussraum 07/2012)

 
Technische Daten
Breite193
Tiefe240
Seitenzahl420
Auflage2. Auflage 2012
UntertitelVon Platterbsen, weißen Trüffeln und einer Messerspitze Wahnsinn
 
Über den Autor

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch ...