Handbuch Hospitality Management

9783875155075

Neuer Artikel

Das Buch gibt einen aktuellen Überblick über die wesentlichen Aspekte eines modernen Managements von Hotel- und Gastronomieunternehmen.

Mehr Infos

98,00 €

inkl. MwSt.
sofort lieferbar

- +

  • 730 Seiten
  • 1. Auflage
  • Hardcover - Höhe 245 mm, Breite 170 mm
  • Matthaes Verlag
  • ISBN: 9783875155075

 
Mehr Infos

Die Hospitality-Industrie steht vor großen Herausforderungen. Die Veränderungen, mit denen die Branche zukünftig konfrontiert sein wird, rücken das Management an eine zentrale Stelle. Die Akteure und Entscheider in Hotellerie und Gastronomie stehen dabei im intensiven und länderübergreifenden Wettbewerb und müssen sich immer komplexer werdenden Führungsanforderungen stellen.

Das Handbuch Hospitality Management vermittelt dem Leser in anschaulicher Weise einen aktuellen Überblick über die wesentlichen Aspekte eines modernen Managements von Hotel- und Gastronomieunternehmen. Neben der Darstellung notwendiger Grundlagen liegt der Schwerpunkt des Buches auf neuen Konzepten, Best Practices sowie innovativen Methoden und Techniken des Hospitality Managements.

 
Technische Daten
Höhe245
Breite170
Tiefe170 mm
Gewicht1500 g
Seitenzahl730
Auflage1. Auflage
AusstattungHardcover
 
Blick ins Buch

Leseprobe Hospitality Management

Nachfolgend finden Sie einige Seiten aus dem Buch als PDF-Leseprobe

Blick ins Buch (1.91M)
 
Über den Autor
 
Blick ins Buch

Leseprobe Handbuch Hospitality Management

Nachfolgend finden Sie einige Seiten aus dem Buch als blätterbare Leseprobe

Anzeigen
 
Inhaltsverzeichnis
Grußwort des Autors 13


Vorwort des Herausgebers 15



Hospitality Management: Aufbruch in die Managementmoderne

Paradigmenwechsel in der Hotellerie – Aufbruch in die Managementmoderne? 19
Marco A Gardini
Hotel-Trends: Wohin bewegt sich die Branche? 51
Maria Pütz-Willems
Der Hotelier der Zukunft 63
Heiner Finkbeiner
Erfolgreiches Unternehmertum in der Hotellerie 73
Stephen Gerhard und Caroline Funke


Normatives Management: Führung und Organisation

Führung, gelebte Wertesysteme und innere Orientierung als Erfolgsfaktoren von Hotelunternehmen 99
Frank Marrenbach
Zur Relevanz der Unternehmenskultur als Koordinations- und Integrationsmechanismus in der nationalen Konzernhotellerie 115
Marco A Gardini
Entwicklung und Einführung einer Balanced Scorecard als strategisches Führunginstrument bei der Robinson Club GmbH 143
Max-Peter Droll


Strategisches Management: Strategien und Wettbewerbsstrukturen

CRM trifft CRS 167
Gabriele Schulze
Markenführung und Hotel Business Positioning am Beispiel von Marriott International 189
Frank Zehle
Kooperationen – Von der Vertriebsplattform zu Markeninhalten mit einer rigorosen Kundenorientierung im voranschreitenden Käufermarkt 211
Siegfried Prange
Strategische Globalisierungspfade von Hotelketten: Theoretische Fundierung und empirische Erkenntnisse 235
Jörg Frehse
Multiplikation von Dienstleistungskonzepten: Internationalisierung am Beispiel des Restaurantunternehmens Vapiano AG 253
Mirko Silz
Erfolgsfaktoren der Hotelprojektentwicklung 267
Sandra Rainer-Pöselt
Realt Estate Investment Trust (REITs) als Anlagealternative des deutschen Immoblienmarkts und deren Bedeutung für die Hotellerie 287
Carsten K Rath
Zur Rolle der Berater in der Hotellerie 311
Stephanie Zarges


Operatives Management: Funktionen und Methoden


1 Operations Management

Integrierte Businessplanung und –steuerung als kritischer Erfolgsfaktor für Hotelleriebetriebe 333
Oliver Haas und Burkhard von Freyberg
Prozessmanagement und Prozesscontrolling in der Hotellerie 353
Joachim Sandt
Strategisches Einkaufsmanagement: Kostenoptimierung – Gewinnsteigerung – Qualitätssicherung 373
Jochen Oehler
A Snapshot of Sustainable Management Systems in the Hospitality Industry 393
Willy Legrand und Phillip Sloan
Modernes Beschaffungsmanagement und Entwicklung des Broker-Konzepts in der Hotelbranche: Erkenntnisse aus einer vergleichenden Studie in der HoReCa-Branche 417
Carl B Welker
Praxisorientiertes Qualitätsmanagement in der Hotellerie 431
Hartwig Bohne

2 Marketing-Management

Nutzen und Anforderungen von hotelspezifischen CRM-Systemen 455
Michael Toedt
Die Gästebeschwerde als Beziehungskonflikt – Individual- und organisationspsychologische Anforderungen an das Beschwerdemanagement in der Hotellerie 483
Kurt Jeschke
Feedbacksysteme in der deutschen Hotellerie: Gästebewertungen treten in den Vordergrund 503
Rolf W Schmidt
Wirtschaftliche Effekte von Kundenbindungsprogrammen in der Hotellerie 513
Hans Rück
Ansätze zur Kundenwertanalyse in der Hotelindustrie 535
Sandra Gloecke und Jürgen Schneider
Internetplattformen als Distributionskanal in der Hotellerie am Beispiel von hotel.de 569
Heinz Raufer, Wibke Garbarukow und Caroline Gassen
Elektronische Distribution und Systemintegration in der Hotellerie 581
Peter Angel
Das Internet im Marketing-Mix – Global ist in der kleinsten Hütte 593
Karin Dircks
Erfolgreiche Online-PR: Strukturen, Entwicklungen und Hilfestellungen 611
Carsten Hennig

3 Personalmanagement

E-Recruitment in der Hotellerie – Impulse für neue Wege des Bewerbermanagements 631
Axel Gruner
Principal-Agent-Konflikte im Human Resources Management der Hotellerie 655
Alexander Dworak und Burkhard von Freyberg
Mitarbeiterführung und Mitarbeitermotivation 671
Alexander Aisenbrey
Karrieremanagement in der Hotellerie 681
Albrecht von Bonin
Mitarbeiter – Das Kapital der Zukunft 697
Klaus Kobjoll


Der Herausgeber 717


Die Autoren 719

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch ...