Urgetreide
Dinkel, Emmer, Urroggen und mehr

9783875152135

Neuer Artikel

Vom Chiabrot über die Urkorn-Laugen brezel bis hin zum süßen Vollkornknoten mit Physalis – 70 exzellente Rezepte.

Mehr Infos

89,00 €

inkl. MwSt.
sofort lieferbar

- +

  • 376 Seiten
  • 1. Auflage 2015
  • Hardcover - Höhe 215 mm, Breite 275 mm
  • ISBN: 9783875152135

 
Mehr Infos

Siegfried Brenneis kann man durchaus als einen der besten Bäcker Deutschlands betiteln. So ist das Buch „Urgetreide“ auch eine wahre Fundgrube für alle, die sich mit dem Backen mit Urroggen, Emmer sowie anderer Sondermehlen professionell beschäftigen. Pflanzen- und Marketingexperte Engelbert Kötter beschreibt nicht nur alle rund um Urgetreide wichtigen Getreide und Pseudogetreide. Er erläutert auch, wie sich Bäcker damit innerhalb der über 50 im Buch beschriebenen derzeitigen Food- Trends im Markt positionieren. Ein 380 Seiten-Buch mit dem Zeug zum unentbehrlichen Standardwerk. Mit kreativen Ideen und bodenständigen Grundlagen ist dieses Buch Inspirationsquelle und Rezeptbuch für Bäcker die im Wettbewerb mit Discountern voran streben, indem sie ihren Ursprung umso deutlicher herausstellen.

 
Technische Daten
Höhe215
Breite275
Seitenzahl376
Auflage1. Auflage
AusstattungHardcover
Erscheinungsjahr2015
UntertitelDinkel, Emmer, Urroggen und mehr
 
Über die Autoren

Siegfried Brenneis

Siegfried Brenneis

Nach seiner Bäckerlehre, die er 1983 mit der Gesellenprüfung abschloss, blieb Siegfried Brenneis wissbegierig und bildete sich stets weiter. Erst zum Bäcker- und Konditormeister, zum Betriebswirt des Handwerks, dann zum sensorischen Sachverständigen von Brot/Brötchen und Feinen Backwaren der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG). Um mit den neuesten Entwicklungen in Sachen gesunder Ernährung Schritt halten zu können, studierte er zudem auf Ernährungsberater im Bäckerhandwerk.


Engelbert Kötter

Engelbert Kötter

Engelbert Kötter ist Marketingexperte rund um die Pflanze. Ob Nahrungs-, Genuss-, Medizinal-, Rohstoff- oder Zierpflanze: "Es gibt keinen Tag, an dem der Mensch nicht Pflanzen begegnet und seinen Nutzen daraus zieht", lautet Kötters Credo. So betrachtet Engelbert Kötter die Pflanze bevorzugt in ihrer Nutzenanwendung durch den Menschen: Welche Markttrends passieren gerade warum und welche Rolle spielen Pflanzen darin? Welche Rolle könnten Sie hierbei darüber hinaus spielen und welches Marktpotenzial eröffnete sich daraus?

So hat Engelbert Kötter, Mitglied im Verband Deutscher Agrarjournalisten, für dieses Buch rund 50 Food-Trends recherchiert, analysiert und diejenigen Pflanzen dazu gestellt, die für das Bäckerhandwerk jetzt wichtig sind: UrGetreide, Pseudogetreide, Samen und Ölsaaten. Diese wiederum betrachtet er unter dem Aspekt ihrer Vermarktung im Zuge der FoodTrends dieser Zeit - so schließt sich der Kreis.

Rund zwei Dutzend Sachbücher zu Pflanzen hat der gelernte Gartenbau-Marketingtechniker und Redakteur inzwischen veröffentlicht, in denen er beispielsweise Feinschmeckergemüse, Obstgenüsse oder gar Rosendelikatessen auf hohem Niveau präsentiert. Einen markanten Schwerpunkt seiner Arbeiten, zu dem er bereits mehrere Einzeltitel veröffentlicht hat, ist das weite Gebiet der Küchenkräuter mit all ihrer weltweiten Vielfalt und Verwendungsbandbreite.

Kötter, der als Freier Fachjournalist arbeitet sowie europaweit Unternehmen zur Vermarktung von Pflanzenbezogenen Themen berät, kann auch in der Produktentwicklung Erfolge vorweisen. Für eine Brennerei entwickelte er einen Kräuterbitter, der auf Anhieb zum "Internationalen Kräuterbitter des Jahres" (ISW) gewählt wurde. Mit Sigfried Brenneis zusammen haben sich in diesem Buch folglich zwei kreative Könner gefunden, die mit Kompetenz und Feinzüngigkeit gemeinsam Rezepte rund um das Thema Urgetreide entwickelt haben. Und die darlegen, wie aus diesen Anregungen samt den dazu verwendeten Pflanzen heraus Backideen für diejenigen Menschen entstehen, die auf der Suche nach immer neuen Genüssen tagtäglich die Ladenlokale der Handwerksbäcker aufsuchen.


 
Blick ins Buch

Leseprobe Urgetreide

Nachfolgend finden Sie einige Seiten aus dem Buch als blätterbare Leseprobe

Anzeigen
 
Inhaltsverzeichnis
Einleitung 6
Urgetreide säen – Erfolg ernten 7
Den Wandel der Verzehrgewohnheiten beobachten, verstehen – und mitgestalten 8
Verbraucheranforderungen an Brot und Backwaren 18
Theorie    22
Urgetreide – Klärung eines diffusen Begriffs 23
Urgetreide kennenlernen 30
Die Pseudogetreide 37
Die Samen 40
Zutaten des Backens 47
Wie auch mit Urgetreiden ein guter Teig entsteht 53
Die Verarbeitung von Urgetreidearten 67
Überprüfung der Qualität 80
Rezepte    82
Dinkel 82
Einkorn / Emmer 174
Urroggen 234
Sondermehle 292
Service    372
Rezeptregister 372
Die Autoren 373
Impressum 376
 
Rezeptregister

Dinkel 82

Dinkelbaguette 84

Dinkelflockenvollkornbrot 88

Lupinenring 92

Dinkelsprossi 96

Sprossen-Mühlenbrot 100

Dinkelkruste 104

Kartoffelkiste 108

Mandelgipfel 112

Naturpark-Kruste 116

Mein Möhrenbrot 120

Spargelstange 124

Dreikornbrötchen 128

Dinkel-Mini-Baguette 132

Dinkelvollkornbrötchen 136

Dinkelzöpfchen 140

Grünkernzwirbel 144

Dinkel-Laugenbrezel 148

Urkornseelen 152

Urkornzopf 156

Kürbiskernkranz 160

Dinkelvollkornbutterkuchen 164

Dinkelstollen 168

Grünkerngugel 172

Einkorn / E mmer 174

Apfel-Mini-Brot 176

Buttermilchbrot 180

Emmer-Vollkorn-Toast 184

Urkorn Doppelbock 188

Fitness-Müslistangen 192

Grillspieße 196

Mini-Ciabatta 200

Faust Bierbrötchen 204

Mini-Fougasse 208

Tomatenbrötchen 212

Vollkorn-Hefeteigknoten mit Physalis 216

Emmervollkorn-Aprikosen-Plätzchen 220

Orangen-Stollen 222

Emmervollkorn-Rosinen-Drillinge 226

XXL Bauernapfelkuchen 230

Urroggen 234

Ur-Roggenbrot 100 % 236

Odenwälder Bauernbrot 240

Roggenvollkornbrot 244

Sommerbrot 248

Fußballbrot 252

Roggen-Glücksbrot 256

Omas Gemüsetopf 260

Mehrkorn Saateneck 264

Sauerkrautwickel 268

Vollkorn-Kräuterschnecken 272

Urroggenfladen 276

Urroggenbrötchen 280

Roggenherzen 284

Vegane Mini-Burgerbrötchen 288

Sondermehle 292

Siggi’s Urkorn 294

Mein Ruchbrot 298

Chia-Brot 302

Haferflockenbrot 306

Kamutpyramide® 310

Maroni 314

Aronia-Brot 318

Mini-Mehrkorn-Saatenbrote glutenfrei 322

Quinoa-Buchweizenstangen 326

Amarant-Brötchen 330

Rotkorn-Rotweinrosen 334

Maisbrötchen 338

Smiley Joghurtbrötchen 342

Chia-Knäckebrot 346

Linsen-Blutwurst-Stangen 350

Kaninchenspitz 354

Kamut®-Quiche mit Lachsstreifen 358

Gemüseröllchen mit Buttermilch 362

Einkorn-Tannenbäumchen 366

Champagner-Orangen-Brioche 368

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch ...

Kürzlich angesehen