Neu

kuk [cook]

9783875154320

Neuer Artikel

Sebastian Frank zeigt in seinem ersten Buch „kuk [cook]“ seine ganze Kochkunst. Diese ist geprägt durch ein unverkennbares modernes kulinarisches Profil, das in ganz besonderem Maße authentisch ist, denn Sebastian Frank zeigt mit ganz alltäglichen Produkten, wie zum Beispiel Sellerie welches Genusspotenzial darin steckt.

Mehr Infos

79,90 €

inkl. MwSt.
Dieser Titel erscheint voraussichtlich im April 2019. Merken Sie jetzt Ihr Exemplar vor!

- +

  • 240 Seiten
  • 2019
  • Hardcover - Höhe 290 mm, Breite 240 mm
  • Matthaes Verlag
  • ISBN: 9783875154320

 
Mehr Infos

Bei Sebastian Frank kommt österreichische Tradition auf den Teller – allerdings ganz anders, als man sie erwartet. Der Spitzenkoch und Inhaber des 2-Sterne-Restaurants Horvárth in Berlin interpretiert die Küche seiner Kindheit neu. Seine kulinarischen Wurzeln fußen folgerichtig auf der k.-u.-k-Küche, der traditionellen Küche Österreichs, die bis in die Jetztzeit nachwirkt. Diese Wurzeln sind ihm sehr wichtig und so hat er den Geschmack seiner Kindheit nach Berlin mitgenommen. In Franks Küche steht die Fokussierung von Produkten regionalen Ursprungs im Vordergrund, dies bedeutet auch den kompletten Verzicht auf exotische Zutaten. Der Koch aus Leidenschaft baut Kräuter und Pflanzen für sein Restaurant auf seiner Dachterrasse selbst an. Sich zum 100. Mal mit einer Sellerie auseinanderzusetzen und diese immer wieder in eine neue Kreation zu verwandeln stellt für ihn die größte Herausforderung dar. Er hat die sogenannte ‚Emanzipatorische Küche‘ entwickelt, in der sämtliche Produkte auf dem Teller gleichberechtigte Akteure sind – bei ihm nimmt Gemüse ganz selbstverständlich die gleiche Relevanz ein wie Fleisch und Fisch. So entsteht eine innovative Küche, bei der Frank mit Assoziationen seiner Kindheit spielt, diese dann in höchstem Maße meisterlich und modern interpretiert. Ein zukunftsweisender Ansatz, der noch viele Köche inspirieren wird.

 
Technische Daten
Höhe290
Breite240
Seitenzahl240
AusstattungHardcover
Erscheinungsjahr2019
 
Über den Autor

Sebastian Frank

Sebastian Frank

Der gebürtige Österreicher Sebastian Frank lernte das Küchenhandwerk im Hotel Wende in Neusiedl am See. Als nächstes bewies er sein Talent in diversen Wiener Restaurants bevor er sich im Jahr 2008 als Newcomer des Jahres bei Gault Millau bewarb und die Auszeichnung schließlich auch gewann. 2010 folgte er seiner Lebensgefährtin nach Berlin und übernahm die Stelle des Küchenchefs im Horváth am Paul-Lincke-Ufer in Kreuzberg. Bereits ein Jahr später erhielt die Küche unter seiner Leitung einen Michelin-Stern, mit 30 Jahren wurde er damit Berlins jüngster Küchenchef eines Sternerestaurants. 2016 folgte schließlich der zweite Stern für das Haus, das Frank inzwischen zusammen mit seiner Lebensgefährtin als Inhaber führt.


Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch ...

Kürzlich angesehen